Sonntag, 02. Juni 2024
  4 Antworten
  211 mal gesehen
  Abonnieren


Das ist die Lancair Evolution - Singlemot mit Turbine.
Kann man sowas eigentlich mit einem PPL fliegen, oder braucht man da eine andere Berechtigung?
Danke, Fritz
vor etwa 1 Monat
·
#4393
Zur Lancair speziell:
Es handelt sich um ein Experimental, und nicht um ein EASA Flugzeug. Die nationale Behörde gibt die Ausbildung vor.
Leider kann man eine Lancair Evolution Turbine in der EU nicht wirklich legal nach IFR betreiben.

Fritz Meine Erfahrung als Lehrer auf SET zeigt dass 300-500h (je nach fliegerischer Werdegang und Talent) eine gute Basis sind um auf ein schnelles, komplexes Turbinenflugzeug mit Druckkabine umzusteigen. Fokus und Coaching Bereitschaft vorausgesetzt.

- Pat
In an abnormal situation one does not rise to the occasion but rather fall to the level of proficiency!

vor etwa 1 Monat
·
#4392


Leider nicht :(
Denn, obwohl eine einmotorige Turboprop (SET) unter EASA "non complex" (zu Deutsch: "tecnisch nicht kompliziertes hochleistungs Flugzeug") ist, und es sich um ein "Class Rating" handelt, hat die EASA die Gültigkeit und Anwendbarkeit der Klasse pro spezifischem Modell definiert bzw. limitiert.

Beispiel:
Pilatus PC12 SET = dieses "Class Rating" gilt nur für PC12
PA46 SET = dieses "Class Rating" gilt nur für PA46 (SET)
usw...

Das erwähnte Differences Training ist dann anzuwenden wenn zb von PC12/45 auf PC12/47 umgeschult wird.

Warum "Leider", weil es, ähnlich zu SEP und MEP ja grundsätzlich so sein könnte, dass eine "Klassenberechtigung" zB für alle SET gilt, und dann wie erwähnt pro Muster ein Differences training erfolgen kann. Leider ist es in diesem fall aber nicht so.

- Pat
In an abnormal situation one does not rise to the occasion but rather fall to the level of proficiency!

vor etwa 1 Monat
·
#4391
Danke Alexander!

Was glaubst Du, wie viele Stunden Flugerfahrung wird benötigt ca., bis man über ein entsprechendes Rating nachdenken kann?

LG, Fritz
vor etwa 1 Monat
·
#4390
Natürlich, du brauchst aber dazu ein entsprechendes rating für die Turbine, bei einfacheren Erweiterungen ein differential training.

LG Alexander
  • Seite :
  • 1
Noch keine Antwort derzeit.
Deine Antwort
Du kannst eine Umfrage zu Deinem Beitrag hinzufügen:
Antwort zur Abstimmung
Captcha
Um diese Seite vor unbefugten Zugriffen zu schützen bitten wir Dich den Captcha Code einzugeben.